Open-Air-Pfingstgottesdienst

Open-Air-Pfingstgottesdienst

Zahlreich versammelten sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Haus Simeon Pfingstsonntag auf dem Außengelände, um gemeinsam mit Dr. Manfred Pollert und Michael Seifert einen Pfingstgottesdienst zu feiern. Es war der zweite gut besuchte Open-air-Gottesdienst während...
Besondere Zeiten brauchen besondere Maßstäbe

Besondere Zeiten brauchen besondere Maßstäbe

Viele Menschen sind aktuell unzufrieden, weil sie ihr Tages-Soll nicht erfüllen oder das Gefühl haben, ihren verschiedenen Aufgaben und Rollen nicht gerecht zu werden. „Wie k.o. ich am Abend bin und wie viel trotzdem liegen geblieben ist steht in keiner Relation“,...
Geboren in die Ungewissheit

Geboren in die Ungewissheit

Schwanger zu sein und ein Baby zu bekommen bedeutet etwas Schönes! Dem Ungeborenen ein Nest herrichten, sich auf die Geburt vorbereiten  z.B. durch einen Geburtsvorbereitungskurs, Schwangerschaftsyoga oder den persönlichen Kontakt zu einer Hebamme oder zu einer...
Zauberei vor dem Haus Simeon

Zauberei vor dem Haus Simeon

Bei strahlendem Sonnenschein bot Daniel Lorenz, Clownartist aus dem Zirkustheater StandArt, den Bewohnern ein kurzweiliges, komisches und bewegungsreiches Programm auf dem Parkplatz vor dem Haus Simeon an. Es wurde gelacht, angefeuert, mitgezählt und ordentlich...
Vom Lachen in Corona-Zeiten

Vom Lachen in Corona-Zeiten

„Mama, ich weiß jetzt, warum ich manchmal so schlechte Laune habe!“, so beginnt meine Tochter gestern ein Gespräch mit mir. Es sei so, dass Kinder 140 Mal am Tag lachen und Erwachsene nur 40 Mal. Jetzt, da sie sich nicht mehr mit Kindern treffen könne, sei sie ja nur...
Muttertag im Matthias-Claudius-Haus

Muttertag im Matthias-Claudius-Haus

Am Sonntag, den 10.05.2020 stand Muttertag im Kalender. Da war klar, wir müssen den auch unter den gegebenen Umständen irgendwie feiern. Für jeden und jede, der im MCH wohnt, wurde eine rosa Topfblume beim örtlichen Blumenladen bestellt. Gemeinsam mit einer schönen...