Sorge für den Leib oder Sorge für die Seele?

Sorge für den Leib oder Sorge für die Seele?

Ein Austausch über das Dilemma der Besuchsregelungen in den Senioreneinrichtungen Am 13. März schloss die Diakonie Münster ihre vier Senioreneinrichtungen für Externe. Niemand durfte mehr rein. Der Lockdown in den Altenheimen ging einher mit irritierten Angehörigen,...
Ein bisschen Spaß muss sein

Ein bisschen Spaß muss sein

…besonders jetzt. Dank einer Zirkus-Vorstellung wurden die Corona-Herausforderungen für einen Moment ausgeblendet und den Bewohner*innen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Vieles durfte der soziale Dienst in den vergangenen Monaten nicht durchführen. Ein...
Open-Air-Pfingstgottesdienst

Open-Air-Pfingstgottesdienst

Zahlreich versammelten sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Haus Simeon Pfingstsonntag auf dem Außengelände, um gemeinsam mit Dr. Manfred Pollert und Michael Seifert einen Pfingstgottesdienst zu feiern. Es war der zweite gut besuchte Open-air-Gottesdienst während...
Helden der Krise

Helden der Krise

Dennis Schulte, Wohnbereichsleitung geschützter und geschlossener Bereich Seniorenzentrum Matthias-Claudius-Haus, Diakonie Münster: „Die Corona Krise macht mir Angst und Hoffnung zugleich: Angst habe ich, dass sich Menschen hier vor Ort infizieren; Angst davor,...
Besondere Zeiten brauchen besondere Maßstäbe

Besondere Zeiten brauchen besondere Maßstäbe

Viele Menschen sind aktuell unzufrieden, weil sie ihr Tages-Soll nicht erfüllen oder das Gefühl haben, ihren verschiedenen Aufgaben und Rollen nicht gerecht zu werden. „Wie k.o. ich am Abend bin und wie viel trotzdem liegen geblieben ist steht in keiner Relation“,...